Profil Christopher Peters

Christopher Peters ist der Urheber und Gründer von Ringzeit und wurde, am 08.05.1963 geboren. Durch seinen motorsportbegeisterten Vater inspiriert, lernte er schon früh was „Rennen“ in Natura bedeutet. Die Erlebnisse und Eindrücke die Christopher Peters bei den unzähligen Besuchen der legendären Touren- und Sportwagenrennen der 60er und 70er Jahre, besonders am Nürburgring, schon als kleiner Junge verinnerlichte, weckten in ihm schon früh den Wunsch, Rennen zu fahren.

Während seiner technischen Ausbildung konnten erste Erfahrungen, in einem Rennteam der Deutschen Tourenwagenmeisterschaft, gesammelt werden. Der Blick aus der Sicht der Aktiven, sollte sich in der späteren Zeit, als Rennfahrer und Teamleiter, auszahlen.

Bereits mit dem Erwerb des Führerscheins, war der Weg frei für die ersten Runden mit Auto und Motorrad. Bis heute konnten somit über 100.000 Nordschleifenkilometer gesammelt werden. Der Schwerpunkt in über 200 Rennen und 17 maliger, erfolgreicher Teilnahme am ADAC 24-Stundenrennen, waren immer Langstreckenrennen, die ihn in der Kindheit so fasziniert hatten. Seine ungebrochene Motorsportleidenschaft drückt sich sowohl in der Teilnahme an aktuellen, als auch historischen Langstreckenklassikern aus.

Neben der Organisation und Vorbereitung der Rennwagen und Rennen hat sich seit einigen Jahren das Tätigkeitsfeld auf Kunden- und Marketingevents, sowie Beratungen im Automobilbereich erweitert.

Christopher Peters lebt und arbeitet als freier Unternehmensberater in Mönchengladbach.